Konfliktmanager, Deeskalationstrainer, Mediator und Coach

Schließen

Informationen zu

Was genau ist ein Konflikt?

Natürlich weiß das eigentlich jeder. Denn jeder Mensch hat schon einmal mit Konflikten zu tun gehabt. Fragt man aber nach einer genauen Definition, erhält man keine einheitliche Lösung. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da es doch die unterschiedlichsten Konfliktarten gibt. Sei es in Unternehmen, zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern, im privaten Bereich, Erziehung oder in der Partnerschaft: Konflikte können überall auftreten. Selbst der innere Streit mit sich selbst ist eine Art von Konflikt.

Schaut man genauer hin, ist ein Konflikt doch nichts weiter als eine schwierige Situation, die durch ein Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Interessen oder Meinungen entstanden ist. Es gibt viele Ursachen, die solche Krisen heraufbeschwören können. Die häufigste Ursache jedoch ist fehlende Kommunikation.

Aber da, wo Konflikte sind, bietet sich auch immer die Möglichkeit für eine Deeskalation.

Konflikte in Unternehmen

Immer mehr Studien ergeben, dass die direkten und indirekten Kosten durch Konflikte in den Unternehmen stetig steigen. Der Stress und die Unzufriedenheit der Mitarbeiter im Beruf führen oft dazu, dass sich die Fronten der Konfliktparteien immer weiter erhärten. Betiteln lassen sich die Kosten sehr schwer, da sie nicht direkt greifbar sind. Kosten können entstehen durch Krankheiten oder Fehlzeiten, aber genauso z.B. durch Mobbing am Arbeitsplatz. Auch wenn man diese Ausfallkosten nicht auf die Kommastelle genau beziffern kann, so weiß man doch, dass sie sich in Milliardenhöhe bewegen.

Deeskalationstraining, Konfliktmanagement und Konfliktbewältigung

Es liegt also im Interesse jedes Management, durch ein Deeskalationstraining Lösungen herbeizuführen, mit denen alle zufrieden sind. Mit Hilfe von Mediation durch einen professionellen Mediator hat jede Führungskraft die Möglichkeit, die Interessen aller Mitarbeiter unter einen Hut zu bringen und so für mehr Zufriedenheit im Unternehmen zu sorgen. Die Mitarbeiter identifizieren sich wieder mehr mit dem Unternehmen und ziehen als Team an einem Strang. Das Qualitätsmanagement verbessert sich langfristig.

Obwohl in den Unternehmen Konflikte immer noch sehr oft verdrängt werden, geht der Trend doch immer mehr hin zu professioneller Konfliktberatung durch einen ausgebildeten Coach, wenn dies nötig sein sollte. Ein gut aufgestelltes Deeskalationstraining gibt den Parteien unterschiedliche Methoden für Konfliktlösungen an die Hand.

Auch bei Krisen im privaten Bereich oder in der Familie bewährt sich ein Deeskalationstraining. Das Konfliktmanagement hilft auf neutraler Ebene, Konflikte zu erkennen und eine Konfliktbewältigung herbeizuführen. Auch ein eigener innerer Konflikt lässt sich durch den Service einer Mediation leichter beenden und das gewünschte Ziel kann so einfacher erreicht werden. Daher ist es auch hier empfehlenswert, sich einmal Seminare oder ein Coaching zum Thema Konfliktmanagement anzusehen, um so die richtigen Infos an die Hand zu bekommen, endlich konfliktfrei zu werden.

Konfliktmanager und Mediator Ingo Caspar

Hilfe zur Konfliktlösung all dieser Probleme bietet der bekannte Mediator Ingo Caspar. Er kennt Tools wie Mediation, Supervision, Persönlichkeitstest oder das Reiss Motivation Profil aus dem FF und nutzt diese Formen von Konfliktmanagement während einer persönlichen Mediation oder einem online Seminar zur Konfliktbearbeitung über ein gewünschtes Thema.

Durch seine Erfahrung im Bereich Deeskalationstraining weiß der geübte Mediator auch, dass besonders geforderte Berufe und Personen ein spezielles Training benötigen. So ist er zum Beispiel auch spezieller Anti Stress Trainer für Erzieher.

Sowohl Konfliktmanagement im Unternehmen als auch im privaten Bereich: er weiß genau, wie Konflikte entstehen und wie man eben diese Konflikte langfristig mithilfe des Konfliktmanagement oder der Mediation entschärfen kann. Sein Coaching lässt Probleme schneller erkennen und diese zur Zufriedenheit aller beteiligten Menschen lösen.

Konfliktmanagement, Mediation und Deeskalations in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Neben unserem bundesweiten (Online-) Angebot bieten wir unsere Seminare, Coachings und Beratungen speziell auch in NRW an, z.B. in den Städten und Regionen Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Münster, Mönchengladbach, Gelsenkirchen, Aachen, Krefeld, Oberhausen, Hagen, Hamm, Mülheim an der Ruhr, Leverkusen, Solingen, Herne, Neuss, Paderborn, Bottrop, Recklinghausen, Bergisch Gladbach, Remscheid, Moers, Siegen, Gütersloh, Witten, Iserlohn, Düren, Ratingen, Lünen, Marl, Velbert, Minden, Viersen, Rheine, Gladbeck, Troisdorf, Dorsten, Detmold, Arnsberg, Castrop-Rauxel, Lüdenscheid, Bocholt, Lippstadt, Dinslaken, Herford, Kerpen, Dormagen, Grevenbroich, Herten, Bergheim, Wesel, Hürth, Langenfeld (Rheinland), Unna, uvm.

Jetzt anfragen und Konflikte ab jetzt erfolgreich bewältigen!

Hier finden Sie alles zu den Themenbereichen: konfliktmanagement, konflikten, konfliktlösung, mediation, konfliktbewältigung
Weiterführende Informationen zu: konfliktmanagement oder
Konfliktmanager und Konflikttrainer für Ihr Unternehmen

Konfliktmanagement in Nordrhein Westfalen

Deeskalationstrainer Ingo Caspar: Bei Gewalt am Arbeitsplatz

Professioneller Service, kompetente Beratung und Ausführung!

Fragen Sie uns auch zu folgenden Punkten: konfliktmanagement.

Neben den genannten Themen könnten Sie auch diese Wordclouds interessieren:
konflikte lösen

weitere Wordclouds zum Informations-Angebot: konfliktmanagement im unternehmen und konflikte erkennen