Kommunikationstraining für Mitarbeiter und Führungskräfte

Schließen

Wissenswertes über:

Kommunikationstraining für Mitarbeiter und Führungskräfte

Kommunikation ist in jeder Hinsicht ein sehr wichtiges Thema. Die Art und Weise wie wir innerhalb unserer Beziehung kommunizieren, wie wir mit Freunden sprechen und inwiefern sich unser Gesprächsverhalten am Arbeitsplatz ändert, ist hochinteressant.

Obwohl die Wortwahl, Gestik und Mimik schon im privaten Bereich sehr wichtig sind, spielt dieser in dem folgenden Text nur eine untergeordnete Rolle. Den Partner oder die Partnerin für das Leben und Freunde sucht man sich schließlich aus, was die kommunikative Interaktion bedeutend erleichtert.

Ganz anders sieht das am Arbeitsplatz aus. Dort müssen wir mit Menschen klarkommen, die wir uns eventuell nicht unbedingt als Freunde ausgesucht hätten. Zudem spielt das Thema Hierarchie in der Kommunikation am Arbeitsplatz eine sehr große Rolle.

Gerade dort kann eine fehlerhafte oder schlechte Kommunikation schnell zu Konflikten und anderen Problemen führen.

Ingo Caspar ist Trainer für den Bereich Kommunikation. Er hilft Firmen dabei kommunikative Probleme innerhalb des Betriebes zu lösen und eine vollkommen neue Gesprächskultur zu implementieren. Er ist der Meinung, dass es falsch sei Konflikte generell zu verteufeln und man lieber die daraus resultierenden Chancen für sich nutzen sollte.

Auf der Website: www.derkonfliktexperte.de kann man seine verschiedenen Programme und jedes Training einsehen und sich für ein Seminar entscheiden, das der Firma und dem dort herrschenden Klima weiterhelfen kann.

Darüber hinaus sind noch viele nützliche Informationen zu den verschiedenen Trainings enthalten.

Eine Umfrage hat ergeben, dass Mitarbeiter durchschnittlich 10 Prozent des Arbeitstages mit Konflikten verbringen. Das drückt dementsprechend enorm auf die Produktivität und auf die allgemeine Stimmung in der Firma oder in dem Unternehmen.

Ingo Caspar zeigt auf wie wichtig ein Kommunikationstraining, das Besuchen eines seiner Seminare oder das Lernen einer zielgerichteten Gesprächsführung sein kann.

Sein perfekt ausgearbeitetes Training nimmt sowohl die Kommunikation der Führungskräfte als auch die der Mitarbeiter unter die Lupe. Hierarchien sind wichtig und müssen Bestand haben, dennoch kommunizieren Vorgesetzte oftmals falsch mit ihren Angestellten und büßen so entweder an Autorität oder an der Ergebenheit ihrer Mitarbeiter ein.

Der Business Coach Caspar hat durch seinen großen Erfahrungsschatz ein Kommunikationstraining aufgebaut, das verschiedene Kurse umfasst und dabei gut auf die unterschiedlichen Dynamiken in einem Betrieb eingeht.

Bucht man ein Seminar, bekommt man ein individuell auf das Unternehmen zugeschnittenes Kommunikationstraining.

Dieses umfasst eine gemeinsame Analyse der Konfliktpunkte, eine Leitkultur zum Thema Konfliktmanagement und eine Mediation. Probleme werden sowohl in der Gruppe erörtert als auch in Einzelgesprächen unter die Lupe genommen. Die Mitarbeiter bekommen so genannte Soft Skills zur Hand, die ihnen in einem zukünftigen Konflikt weiterhelfen.

Der Business Coach behandelt alles Besprochene mit einem hohen Maß an Diskretion. Ganz gleich, ob die Person aus dem Management kommt oder ein einfacher Angestellter ist.

Ingo Caspar ist ein ausgezeichneter Mediator, der die Wirkung seiner Mediation am besten entfalten kann, wenn es sich um einen Präsenzkurs vor Ort bzw. Training handelt. Ein Kommunikationstraining lässt sich leichter umsetzen, wenn man persönliche Gespräche vor Ort führt und dem Team die passenden Soft Skills an die Hand gibt.

Die Kommunikation im Allgemeinen und insbesondere die am Arbeitsplatz verbessert sich immens durch sein Kommunikationstraining.

Die Mediation, die Aussprache innerhalb des Teams und das Training miteinander sorgen dafür, dass die Menschen deutlich aufmerksamer und entspannter kommunizieren, wenn sie am Arbeiten sind.

Alles in allem lohnt sich das Kommunikationstraining von Ingo Caspar. Das Training sorgt für ein besseres Betriebsklima, eine gesteigerte Produktivität und für zufriedene Mitarbeiter.